Kochcowboys F.Dick 1905 Brotmesser, 21cm

Art.Nr.:
900104
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
72,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das Brotmesser mit Wellenschliff!
Diese Klinge eignet sich ideal zum Schneiden von Brot, Braten mit Krusten sowie von Obst und Gemüse mit harten Schalen.


Zum Schneiden von:
- Brot
- Krustenbraten
- Obst und Gemüse mit harten Schalen

Qualitätsmerkmale:
1. Hohe Schnitthaltigkeit durch deutschen High-End-Chromstahl "XCrMoVMn"
2. Optimal ausbalanciert
3. Unverwechselbare Stahlringe, hygienisch ohne Spalt untrennbar mit dem Kunststoff verbunden
4. Hochwertiger, widerstandsfähiger Kunststoff
5. Absolute Schärfe durch zweifachen Handabzug und Polieren
6. Lasergeprüfte Schneidengeometrie und schnittige Messerklinge
7. Qualitätsprägung
8. Halbkropf - Fingerschutz UND einfaches Nachschärfen

Wichtige Hinweise für die Messerpflege:
Wissenswerte Tipps für die Pflege Ihrer Kochmesser als Garant für eine lange Lebensdauer und Spaß am Kochen:
Messer sind zur Schneide hin dünn geschliffen und dürfen nur zum Schneiden und nicht zum Hacken verwendet werden. Für Knochen oder ähnliches bitte nur einen Spalter einsetzen. Als Schneideunterlage empfehlen wir Bretter aus Holz oder Kunststoff. Harte Unterlagen wie z.B. Glas, Marmor oder Granit lassen die Messer sehr schnell stumpf werden. DICK-Messer sind durchaus spülmaschinengeeignet, jedoch ist die Reinigung in der Spülmaschine wesentlich aggressiver als das Spülen von Hand. Hochkonzentrierte Reinigungsmittel und langes Verbleiben der Messer im heißen Dampf können auf den Klingen zu Flecken oder gar Korrosion führen. Daher empfehlen wir eine Reinigung per Hand mit einem weichen Lappen und einem milden Reinigungsmittel. Wischen Sie die Messer nach dem Reinigen sorgfältig trocken, so vermeiden Sie Flecken auf der Klinge.

Die Messer-Serie 1905 von F.Dick:
Das besondere Design aus dem Jahr 1905 und die damit verbundene Technik hat Friedr. Dick wieder aufgenommen und weiterentwickelt. Heute werden zeitgemäße Materialien und modernste Herstellungsverfahren verwendet. Die ebenmäßigen Stahlringe am Griff werden durch eine einzigartige Technik mit dem Kunststoff untrennbar, spaltenlos und damit hygienisch einwandfrei verbunden. Die Klinge ist schlank angeschliffen, das Messer optimal ausbalanciert und verjüngt sich zur Spitze. Die Klinge besteht aus dem von Spitzenköchen bevorzugten und bewährten speziellen, deutschen Edelstahl XCrMoVMn. Durch ein hochtechnologisches Härteverfahren bei Temperaturen von ca. 1600°C und einer Tieftemperaturbehandlung von bis zu -190°C wird ein feinst-disperses martensitisches Gefüge erzeugt (Härte über 60 HRc). Gezieltes Anlassen in mehreren Schritten bei ca. 200°C ermöglicht eine einzigartige, dynamische und schwarfe Schneide. Die Härte wird dabei schonend auf 55 HRc gebracht. Diese Härte ist gewollt, da sie zum Einen die Schärfe und Schnitthaltigkeit gewährleistet, zum Anderen das Nachschärfen noch möglich macht. Die Kunst ist es, dise beiden Anforderungen ausgewogen zu vereinen. Die Endschärfe wird von langjährigen, erfahrenen Facharbeitern per Hand angebracht. In Würdigung der bereits 1905 produzierten Qualität hat Friedr. Dick die originale Prägung mit dem Qualitätszeichen des Pfeils gewählt. Mit dieser Serie verbinden sich klassisches Design und moderne Technologie. Wichtig sind die außergewöhnliche Optik, der Anspruch an die heutigen hohen Hygieneansprüche sowie höchste Qualität und Funktionalität.